Infrarotkabine

Ist eine Alternative zur herkömmlichen Sauna und hat ein spezielles wohliges Wärmegefühl ohne starke Hitze.

Infrarotstrahlung hat

  • eine schonende und wohltuende Wirkung auf Muskeln und Sehnen
  • stärkt das Immunsystem und erhöht den Stoffwechsel
  • verbessert die Durchblutung 
  • trägt zum Entgiftungsprozess über die Haut bei

Die LED Farblichttherapie ist medizinisch wirksam, vor allem in der lichtarmen Jahreszeit.

Der Tiefenwärmestrahler sorgt dafür, dass die Wärmestrahlung tief in den Körper eindringt und so auch gezielt punktuell zur Anwendung genutzt werden kann. Ihr Rücken oder die Knie werden es Ihnen danken!

Die Flächenwärmekabine erzeugt eine Umgebungswärme durch Wärmestrahlung.

Wegen ihres wärmenden und wohltuenden Effekts, wird Infrarotstrahlung oft auch als „Wärmestrahlung“ bezeichnet.

Infrarotstrahlung ist das beste Mittel, um dem Körper Wärme zuzuführen – berührungslos und ohne die Wärmeregulation der Haut zu stören.

Treffen Infrarotstrahlen auf den Körper, werden diese prinzipiell von den obersten Hautschichten aufgenommen, in Wärme umgewandelt  und dringen nicht weiter in den Körper ein.

Der Körper erhöht die Durchblutung der Haut, um diese zu kühlen. Wärme kann nur durch das Blut transportiert und im Körper verteilt werden.

Die Wärmeregulation des Körpers wird trainiert.