Positive Eigenschaften von Himalaya Salzsteinlampen

  • spenden Energie für Körper und Seele
  • sorgen für Entspannung
  • muntern auf
  • reinigen die Luft
  • wirken oftmals wunderbar beruhigend
  • können Kreativität, Wohlbefinden und Lebensfreude positiv beeinflussen
  • bringen eine wohltuende Atmosphäre in jeden Raum
  • ideal am Arbeitsplatz wenn strahlende Geräte zum Einsatz kommen
  • bestens geeignet für das Schlaf- und Kinderzimmer

 

Salzleuchten 

 

Das warme und natürliche Licht der Salzleuchten spendet Energie für Körper und Seele.

Die Farben der Salzleuchten können von strahlendem weiß bis zu einem warmen orange variieren.

Die gefühlte Temperatur in einem Raum, der orange beleuchtet ist, liegt um einiges höher als bei Räumen mit einer andersfarbigen Beleuchtung.

Hinterleuchtete Salzwände oder Salzkristalllampen helfen einigen Menschen daher sogar dabei, Heizkosten zu sparen, einfach weil die tatsächliche Raumtemperatur ein wenig heruntergeregelt werden kann.

Salzkristalllampen vermitteln einen guten Schlaf und ein beruhigendes Gefühl.

Da Salzkristalllampen positiv auf den gesamten Organismus wirken, können sie in jedem Raum aufgestellt werden.

Vor allem in den Zimmern, in denen Computer oder andere Geräte, die ein elektromagnetisches Feld erzeugen, betrieben werden, sind diese Lampen sinnvoll. Sie sollen positiv auf die Gesundheit wirken. Der Grund: Die Atemluft ist entscheidend für das Wohlbefinden. In der Luft aber sind elektrisch geladene Teilchen. Dank zahlreicher technischer Geräte im Umfeld wird die Luft aber mit positiv geladenen Ionen aufgeladen – die Balance der Luft ist gestört. Salzkristalllampen helfen dabei, diese Balance wieder herzustellen. Durch die Lampe werden negativ geladene Ionen freigesetzt – ein Effekt, den sich auch Kurbäder und Salinen zunutze machen. Sogar Ärzte gehen davon aus, dass die negativ aufgeladene Luft eine heilende Wirkung besitzt. Der Naturstoff Salz neutralisiert Elektrosmog! Egal ob PC, Fernsehgerät oder Telefon – die Salzkristalllampe wirkt der gefährlichen Strahlung entgegen – und das auf ebenso attraktive wie natürliche Weise!

Auch andere Bereiche des Hauses werten sie auf

·      Im Eingangsbereich wirken Salzkristalllampen einladend

·       Im Wohnzimmer aufgestellt wirken sie warm, bieten ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit. Die Luft wird gereinigt, dunkle Ecken werden erfrischt

·      Wird die Lampe im Essbereich aufgestellt, wirkt sie positiv auf Magen und Verdauung und  kann sogar den Appetit stärken

·     Im Schlafzimmer sorgt die Salzkristalllampe für einen erholsamen und ruhigen Schlaf

Da es sich bei den Salzleuchten um ein Naturprodukt handelt ist jede Leuchte ein Unikat. 

 

Farbe der Leuchte und ihre Wirkung:

·   Gelb: Stimmungshebend, aufheiternd

  • Orange: Steigert Freude und Kreativität
  • Rosa: Aktivierend, anregend
  • Rot: Aktivierend, vitalisierend
  • Weiß: Konzentrationsfördernd

 

Salz und Licht – zwei Faktoren, ohne die der Mensch nicht leben kann

So gegensätzlich beide auf den ersten Blick auch scheinen, sie lassen sich wunderbar miteinander kombinieren! Ihre wohl schönste Verbindung gehen beide in den beliebten Salzkristalllampen ein, die so manches Zimmer mit ihrem warmen Licht verzaubern. Und dabei ist es nicht nur der ästhetische Anblick, der uns freut, denn auch die Gesundheit des Menschen profitiert von der romantischen Beleuchtung!

Von Vorteil ist dies besonders für Menschen, die an Nervosität, Konzentrationsstörungen oder Ein- und Durchschlafproblemen leiden. Doch auch bei Kindern hat sich die Verwendung der Salzkristalllampe bewährt. Zum einen fühlen diese sich im gesünderen Raumklima deutlich wohler, zum anderen hilft das rötlich schimmernde Licht der Salzkristalllampe auch gegen, die bei Kindern, weitverbreitete Angst vor nächtlicher Dunkelheit. Hier ist die Salzkristalllampe als Nachtlicht ideal, da ihr sanftes Licht beruhigt, ohne den Raum übermäßig zu erhellen.